3279-214124, Auktion  Los 274, Van Ham
Franz Seraph von Lenbach: Auktion 304, Los 274 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Franz Seraph von Lenbach

1836 Schrobenhausen - 1904 München

Alte Kunst Ergebnis: € 1.806


Lenbach, Franz Seraph von
1836 Schrobenhausen - 1904 MünchenPorträtstudie Fürst Reuss. Öl über Bleistift. Holz x 67

Rückseitig:
Auf der Tafel Nachlassstempel mit Angabe des Porträtierten, der handschriftlichen Bestätigung der Witwe Lenbachs vom 12. Februar 1937 sowie der Nachlassnummer 57.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter
Gemälde Neuerer Meister

st.hoerter@van-ham.com +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Franz Seraph von Lenbach verkaufen?

Möchten Sie Franz Seraph von Lenbach kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Franz Seraph von Lenbach.

Taxe 304. Alte Kunst,
18.11.2011, Los 274,
Taxe: € 2.800
Ergebnis: € 1.806

Weitere Werke von Franz Seraph von Lenbach

Auktion 15.05.2009: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 275, Los 330 Auktion 15.05.2009: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 275, Los 331 Auktion 18.11.2011: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 304, Los 273 Auktion 11.05.2012: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 309, Los 776 Auktion 11.05.2012: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 309, Los 798 Auktion 24.10.2012: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 313, Los 256 Auktion 16.05.2014: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 335, Los 704 Auktion 15.11.2018: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 418, Los 1209 A Auktion 24.02.2021: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 463, Los 670 Auktion 28.05.2020: Franz Seraph von Lenbach, Bildnis Otto von Bismarck