Franz Seraph von Lenbach - Auktion 309 Los 776, 44046-21, Van Ham Kunstauktionen
Franz Seraph von Lenbach: Auktion 309, Los 776 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Franz Seraph von Lenbach

1836 Schrobenhausen - 1904 München

Alte Kunst Ergebnis: € 3.870

Lenbach, Franz Seraph von
1836 Schrobenhausen - 1904 München

Drei Entwurfsstudien. a.) Porträt Prinzessin Adelgunde. Rückseitig Porträt Gräfin Moy. Nachlassnummer 67.
Mischtechnik auf Karton. 103 x 76,5cm.
b.) Porträt Frau Pringsheim. Nachlassnummer 14. Mischtechnik auf Karton. 90 x 75cmcm.
c.) Porträt Frau Bredt. Nachlassnummer 25. Mischtechnik auf Karton. 103 x 77cm.

Rückseitig:
Auf den jeweiligen Kartons Nachlassstempel mit Angabe der Porträtierten, der
handschriftlichen datierten Bestätigung der Witwe Lenbachs sowie den Nachlassnummern.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Franz Seraph von Lenbach verkaufen?

Möchten Sie Franz Seraph von Lenbach kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Franz Seraph von Lenbach.

Taxe 309. Alte Kunst,
11.05.2012, Los 776,
Taxe: € 3.500
Ergebnis: € 3.870

Weitere Werke von Franz Seraph von Lenbach

Auktion 15.05.2009: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 275, Los 330 Auktion 15.05.2009: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 275, Los 331 Auktion 18.11.2011: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 304, Los 273 Auktion 18.11.2011: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 304, Los 274 Auktion 11.05.2012: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 309, Los 798 Auktion 24.10.2012: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 313, Los 256 Auktion 16.05.2014: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 335, Los 704 Auktion 17.11.2017: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 399, Los 1356 Auktion 15.11.2018: Franz Seraph von Lenbach, Auktion 418, Los 1209 A Auktion 28.05.2020: Franz Seraph von Lenbach, Bildnis Otto von Bismarck