Friedrich Karl Gotsch - Auktion 411 Los 26, 62648-1, Van Ham Kunstauktionen
Friedrich Karl Gotsch: Auktion 411, Los 26 aus unserer Rubrik: Mod. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Friedrich Karl Gotsch - Auktion 411, Los 26

1900 St. Peter Ording - 1984 St. Peter Ording

Modern Ergebnis: € 24.510

GOTSCH, FRIEDRICH KARL
St. Peter Ording 1900 - 1984

Titel: "Prieser Dorfball".
Datierung: 1910 bzw. 1958/65.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 99 x 107cm.
Bezeichnung: Monogrammiert oben rechts: F K G sowie datiert, signiert, betitelt und bezeichnet verso auf der Leinwand: 1958/65 F.K. Gotsch Prieser Dorfball 1910 II.
Rahmen/Sockel: Rahmen.


Auf dem Keilrahmen mit einer Nummerierung versehen: 02365.

Zu der Arbeit liegt ein Zertifikat von Herrn Prof. Dr. Flemming vom 22.11.2004 vor.
Zudem ist das Gemälde im Nachlass Gotsch und in der Erweiterung des Werkverzeichnisses unter der Nr. Goeritz N- 917 verzeichnet.

Wir danken Herrn Dr. Peter Goeritz und Frau Susanne Bornholdt für ihre freundliche Unterstützung.

Provenienz:
- Privatsammlung Norddeutschland.

Profilbild Johann Herkenhöner

Ansprechpartner

Johann Herkenhöner

Mail icon j.herkenhoener@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 304


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Friedrich Karl Gotsch verkaufen?

Möchten Sie Friedrich Karl Gotsch kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Friedrich Karl Gotsch.

411. Modern,
30.05.2018, Los 26,
Taxe: € 12.000
Ergebnis: € 24.510

Weitere Werke von Friedrich Karl Gotsch

Auktion 31.05.2017: Friedrich Karl Gotsch, An der alten Festung (Falkenstein) Auktion 28.11.2018: Friedrich Karl Gotsch, Auktion 419, Los 13 Auktion 16.06.2021: Friedrich Karl Gotsch, Der Kohlenschuppen Auktion 25.11.2015: Friedrich Karl Gotsch, Akt eines sitzenden Mädchens Auktion 05.06.2019: Friedrich Karl Gotsch, Auktion 432, Los 515

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen