Gotthard Graubner - Auktion 329 Los 287, 53004-1, Van Ham Kunstauktionen
Gotthard Graubner: Auktion 329, Los 287 aus unserer Rubrik: Zeitgenössische Objekte
Zurück

Gotthard Graubner

1930 Erlbach - 2013 Neuss

Moderne + Zeitgenössische Kunst Ergebnis: € 122.550

GRAUBNER, GOTTHARD
1930 Erlbach - 2013 Neuss

Titel: Ohne Titel (Kissenbild).
Datierung: 1969.
Technik:
Acryl über Schaumstoffkissen.
auf Leinwand, mit Perlon überspannt, auf Platte montiertMaße: 111 x 91 x 16cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert verso: Graubner 69 sowie mit Richtungspfeil versehen.


"Graubner hatte zwar mit den Zero-Leuten gute persönliche Kontakte, unterstellte sich aber ihren Gruppenaktivitäten nicht. Den Grund für diese Zurückhaltung darf man in Graubners Arbeitsansatz und Arbeitsfortgang suchen. Graubner vollzog nicht den Sprung in eine Art öffentliche Präsenz des Künstlers, hatte keine Auftritte, verkündete keine Parolen. Seine Arbeit war nicht spektakulär genug, um schlagartig Öffentlichkeit zu erreichen, sie blieb im Gegenteil sehr abgeschlossen, individuell, eher dem meditativen Nachvollzug als öffentlicher Zustimmung zubereitet [...]. Graubners Farbbegriff war ein anderer. In seinem Fall ist es angemessener von 'Fluktuation' der Farbe als von 'Vibration' zu sprechen [...]. Die Fluktuation der Farbe greift uns nicht an, steigert nicht seine Aktivität bis zur Ruhelosigkeit wie die Vibration, sondern erfüllt mit Ausgewogenheit, lebendiger Ruhe [...].
Zartere Licht-Bilder hatte es kaum gegeben. In poetischer Benennung taufte Graubner dies Bildobjekte 'Spiegel des Lichts'. Eine zutreffende Bezeichnung, weil tatsächlich das Licht als Agens dieser Bilder deutlich wird, zart die Wölbung der Haut und den darunter liegenden Körper abtastend, mit dem Schatten eines Schattens folgend, die Hohlräume erfüllend, sich sättigend mit dem Abglanz der Farbränder, ihn gefiltert, dann zeigend: eine immaterielle Erscheinung von Farblicht." (Helms, Dietrich: Gotthard Graubner, in: Monographien zur rheinisch-westfälischen Kunst der Gegenwart, Band 47, Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Recklinghausen 1974, S. 7 ff.).

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Gotthard Graubner verkaufen?

Möchten Sie Gotthard Graubner kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Gotthard Graubner.

Taxe 329. Moderne + Zeitgenössische Kunst,
28.11.2013, Los 287,
Taxe: € 40.000
Ergebnis: € 122.550

Weitere Werke von Gotthard Graubner

Auktion 31.05.2017: Gotthard Graubner, "farbraumkörper" Auktion 01.06.2016: Gotthard Graubner, "tastobjekt" Auktion 25.11.2015: Gotthard Graubner, "Yello" Auktion 31.05.2011: Gotthard Graubner, Auktion 300, Los 766 Auktion 01.12.2011: Gotthard Graubner, Auktion 306, Los 65 Auktion 05.06.2012: Gotthard Graubner, Auktion 311, Los 60 Auktion 27.05.2014: Gotthard Graubner, Auktion 337, Los 262 Auktion 27.05.2014: Gotthard Graubner, Auktion 337, Los 736 Auktion 29.11.2017: Gotthard Graubner, Auktion 401, Los 178 Auktion 29.11.2017: Gotthard Graubner, Auktion 401, Los 179