Joseph Kosuth

1945 Toledo, Ohio

Amerikanischer Konzeptkünstler, Autor. Ausbildung: 1955-62 Toledo Museum School of Design; 1963-64 Cleveland Art Institute; 1965-67 School of Visual Arts, New York; 1971-72 New School for Social Research, ebenda. Begründer des Museum of Normal Art, New York, als Ausstellungsort für Konzeptkunst, zu deren Initial One and Three Chairs, 1965, zählt. Hier stellt er die großformatige Fotografie eines Stuhles, einen Stuhl und die lexikografische Definition zu Stuhl in einem geschlossenen System dar und ergründet damit das Verhältnis von Begriff und Realität, die selbstreferenzielle Bedeutung von Sprache und gleichzeitig die Beziehung von Kunst und Kunstkritik, ein thematischer Komplex, der das gesamte Werk prägt.


Steppes, Michael; Schaller, Andrea: Seemann Künstlerlexikon. Leipzig, 2012: E.A. Seemann Verlag.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Joseph Kosuth:

1
Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen