Renee Sintenis - Auktion 329 Los 128, 52878-44, Van Ham Kunstauktionen
Renée Sintenis: Auktion 329, Los 128 aus unserer Rubrik: Zeitgenössische Objekte
Zurück

Renée Sintenis - Auktion 329, Los 128

1888 Glatz/Schlesien - 1965 Berlin

Moderne + Zeitgenössische Kunst Ergebnis: € 8.925

SINTENIS, RENÉE
1888 Glatz/Schlesien - 1965 Berlin

Titel: Gehender Junge mit Palmzweig.
Datierung: 1953.
Technik: Bronze.
braun patiniertMaße: 31 x 11 x 7cm.
Bezeichnung: Monogrammiert auf der Plinthe neben der rechten Ferse: RS.
Gießerstempel: Sowie auf der hinteren Plinthenkante Gießerstempel: H. NOACK BERLIN. Sockel/Rahmen: Braun-grauer Steinsockel.


Literatur:
Buhlmann, Britta: Renée Sintenis - Werkmonographie der Skulpturen, Darmstadt
1987, Nr. 82.

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Renée Sintenis verkaufen?

Möchten Sie Renée Sintenis kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Renée Sintenis.

329. Moderne + Zeitgenössische Kunst,
28.11.2013, Los 128,
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 8.925

Weitere Werke von Renée Sintenis

Auktion 30.11.2022: Renée Sintenis, Großes Vollblutfohlen Auktion 16.06.2021: Renée Sintenis, Tänzerin Auktion 30.11.2022: Renée Sintenis, "Jagendes Fohlen (Galoppierendes Fohlen)" Auktion 28.11.2013: Renée Sintenis, Auktion 329, Los 132 Auktion 27.11.2019: Renée Sintenis, Junge mit Reh Auktion 30.11.2016: Renée Sintenis, Rückblickendes Fohlen Auktion 27.11.2019: Renée Sintenis, Spielender Hund Auktion 29.11.2017: Renée Sintenis, Auktion 401, Los 113 Auktion 01.06.2016: Renée Sintenis, Skye-Terrier Auktion 27.11.2019: Renée Sintenis, Liegendes Fohlen

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen