Wilhelm Schmurr

1878 Hagen - 1959 Düsseldorf

WILHELM SCHMURR
*1878 Hagen-1959 Düsseldorf

1894-1904 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Peter Janssen, Arthur Kampf, Eduard
von Gebhardt, Meisterschüler von Eduard-Claus Meyer
1909 Gründungsmitglied des Sonderbunds Westdeutscher Kunstfreunde und Künstler
Weitere Mitgliedschaften: Kunstverband Düsseldorf, Malkasten, Die Friedfertigen, Rheinische Sezession, Westfälische Sezession, Westdeutscher Künstlerbund, Düsseldorfer Künstlergruppe
1927-1936 Professor für eine Zeichenklasse an der Kunstakademie Düsseldorf
1936-1947 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
1938 Teilnahme an der Biennale von Venedig

Vera Bachmann und bernd Ernsting, Alles Große ist still und ernst: der Maler Wilhelm Schmurr, Biographie und Werkverzeichnis (LETTER-Schriften; 18), Köln 2009.


Uta Husmeier-Schirlitz (Hg.), Wilhelm Schmurr. Die Magie des Augenblicks, Retrospektive zum 50. Todestag, Ausstellungskatalog, Neuss 2009.
Otto Brües, Wilhelm Schmurr (Monographien zur rheinisch-westfälischen Kunst der Gegenwart; Bd. 7), Köln 1957.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Wilhelm Schmurr:

1
Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen