Bernard Schultze - Weisse Spuren, 70540-2, Van Ham Kunstauktionen
Bernard Schultze: "Weisse Spuren" aus unserer Rubrik: Post War Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Bernard Schultze - "Weisse Spuren"

1915 Schneidemühl - 2005 Köln

ONLINE ONLY | German Post War Ergebnis: € 2.451

SCHULTZE, BERNARD
1915 Schneidemühl - 2005 Köln

Titel: "Weisse Spuren".
Datierung: 1984.
Technik: Gouache und Tusche auf blauem Velin.
Maße: Passepartoutausschnitt: 46,5 x 61,5 x Bezeichnung: Betitelt, signiert und datiert unten rechts: "weisse Spuren" Bernard Schultze 84. Sowie verso gewidmet, signiert und datiert.
Rahmen/Sockel: Rahmen (67 x 81cm).


Zustand:
In Passepartout montiert. Ansonsten sehr guter Zustand. Im Rahmen beschrieben.

VAN HAM Art Estate betreut seit 2019 einen Teilnachlass von Bernard Schultze in Kooperation mit dem Essener Folkwang-Museumsverein.

Profilbild Hilke Hendriksen

Ansprechpartner

Hilke Hendriksen

Mail icon h.hendriksen@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 305


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Bernard Schultze verkaufen?

Möchten Sie Bernard Schultze kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Bernard Schultze.

1120. ONLINE ONLY | German Post War,
12.01.2022, Los 93,
Taxe: € 1.500
Ergebnis: € 2.451

Weitere Werke von Bernard Schultze

Auktion 02.12.2020: Bernard Schultze, "tabuskri 4/60" Auktion 25.11.2015: Bernard Schultze, "Die Akribie der Luftwelt" Auktion 01.06.2022: Bernard Schultze, "wie ein Brückenschlag" Auktion 25.11.2015: Bernard Schultze, "grässlicher Schrei" Auktion 30.11.2016: Bernard Schultze, "launige Blumenschlacht" Auktion 29.05.2019: Bernard Schultze, "breitet sich aus" Auktion 01.12.2021: Bernard Schultze, "Blumen-Chaos" Auktion 25.11.2015: Bernard Schultze, "heiteres Inferno" Auktion 27.05.2014: Bernard Schultze, Auktion 337, Los 381 Auktion 01.06.2022: Bernard Schultze, "der Unheil-Migof"

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen