74866-445034, Auktion  Los 183, Van Ham
Oberbayerischer Schuhplattler und oberbayerische Schuhplattlerin aus unserer Rubrik: Jugendstil / Art Déco
Zurück

Meissen

Decorative Art Ergebnis: € 1.935

OBERBAYERISCHER SCHUHPLATTLER UND OBERBAYERISCHE SCHUHPLATTLERIN.

Meissen.
Datierung: Vor 1924.
Meister/Entwerfer: Modelle H. Spieler 1897/1898.
Material: Porzellan, farbig und einmal sparsam gold staffiert.
Beschreibung: Schuhplattler und Schuhplattlerin in detailreicher, oberbayerischer Tracht. Mit
beschwingten Posen beim Tanz dargestellt. Beide auf flachem Rundsockel mit
Dielenoberfläche und Baumstammstütze.
Maße: Höhe 18,5cm / 14cm.
Marke: Schwertermarke, Q190t/Q190u, Bossierernr. 77/123?, zweimal Malernr. 51.


Das oberbayerische Tanzpaar entstammt einer Serie von 22 Trachtenfiguren, die die
Manufaktur zwischen 1897 und 1898 von dem Bildhauer und Medailleur Hugo Spieler erwarb,
der zu diesem Zeitpunkt eine Professur an der Kunstgewerbeschule in Dresden bekleidete. In
der Reihe werden Trachten aus ganz Deutschland mit großer Detailsorgfalt illustriert.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Meissen verkaufen?

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Meissen.

Taxe 456. Decorative Art,
18.11.2020, Los 183,
Taxe: € 1.500
Ergebnis: € 1.935

Weitere Werke von Meissen

Auktion 14.05.2016: Meissen, 'Amor ein Herz flickend', 'Amor in der Falle' und 'Amor als Bettler' Auktion 14.05.2016: Meissen, 'Archivarius Lindhorst' Auktion 28.01.2015: Meissen, 'Die gute Hausfrau' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Je les enflamme' und 'Je mets le calme' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Mädchen mit Apfelkorb' und 'Knabe mit Apfelsack' Auktion 15.05.2019: Meissen, 'Rhesusaffe im Gezweig' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Weiblicher Akt in Holländerschuhen' Auktion 18.11.2020: Meissen, "Annette et Lubin" Auktion 16.05.2018: Meissen, "Capitano" aus der Commedia dell' Arte Auktion 16.11.2017: Meissen, "Die junge Braut"