Meissen - Zwei Deckelgefaesse mit Widderzier und Architekturlandschaften, 68243-4, Van Ham Kunstauktionen
Meissen: Zwei Deckelgefäße mit Widderzier und Architekturlandschaften aus unserer Rubrik: Porzellan
Zurück

Meissen - Zwei Deckelgefäße mit Widderzier und Architekturlandschaften

Decorative Art
am 18.11.2020, Los 151
Taxe: € 1.000
Ergebnis: € 3.096
(inkl. Aufgeld)

ZWEI DECKELGEFÄßE MIT WIDDERZIER UND ARCHITEKTURLANDSCHAFTEN.

Meissen.
Datierung: 19. Jh.
Technik: Porzellan, farbig und gold staffiert.
Beschreibung: Runde Form auf niedrigem Fuß, mit leicht gewölbtem Deckel mit Zapfenknauf. Deckel und
Seitenwandung mit feinen, umlaufenden Architekturlandschaften mit Staffagefiguren und
ländlichen Szenen. Seitliche Widderköpfe mit in den Hörnern verschlungenen
Lorbeergirlanden.
Maße: Höhe ca. 16cm.
Marke: Marcolinimarke, einmal mit Modellnr. F42, beide Bossierernr. 20.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400

Kaufen oder verkaufen

Werke von Meissen kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Werke von Meissen verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 400


VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Meissen.

456. Decorative Art,
am 18.11.2020, Los 151
Taxe: € 1.000
Ergebnis: € 3.096
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke von Meissen

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen