74817-444974, Auktion  Los 127, Van Ham
Zwei große Tafelaufsätze mit Musikanten aus unserer Rubrik: Porzellan
Zurück

Meissen

Decorative Art Ergebnis: € 5.160

ZWEI GROßE TAFELAUFSÄTZE MIT MUSIKANTEN.

Meissen.
Datierung: 18. Jh.
Meister/Entwerfer: Modell J.J. Kaendler und Mitarbeiter, 1751.
Technik: Porzellan, farbig und gold staffiert.
Beschreibung: Je tropfenförmiger Rocaillesockel mit aufgelegten Blüten und Pflanzen. Mittig, unter
bewegt gestaltetem Baum, junge Schäferin die Mandoline spielend, vor ihr ein großer Korb
mit Früchten bzw. junger Hirte mit Querflöte und kleinem Hund zu seinen Füßen.
Maße: a) Höhe 29cm, Breite 29,5cm. b) Höhe 25,5cm, Breite 27,5cm.
Marke: a) Ohne erkennbare Marke, 11 und 9:7 geritzt. b) Schwertermarke und Sammlungsaufkleber 'Sammlung Britzke F172'.


Provenienz:
- Sammlung Britzke.
- Norddeutsche Sammlung.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt
Porzellan

s.mehrgardt@van-ham.com +49 221 92 58 62 403


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Meissen verkaufen?

Möchten Sie Meissen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Meissen.

Taxe 456. Decorative Art,
18.11.2020, Los 127,
Taxe: € 4.500
Ergebnis: € 5.160

Weitere Werke von Meissen

Auktion 14.05.2016: Meissen, 'Amor ein Herz flickend', 'Amor in der Falle' und 'Amor als Bettler' Auktion 14.05.2016: Meissen, 'Archivarius Lindhorst' Auktion 28.01.2015: Meissen, 'Die gute Hausfrau' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Je les enflamme' und 'Je mets le calme' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Mädchen mit Apfelkorb' und 'Knabe mit Apfelsack' Auktion 15.05.2019: Meissen, 'Rhesusaffe im Gezweig' Auktion 20.05.2017: Meissen, 'Weiblicher Akt in Holländerschuhen' Auktion 18.11.2020: Meissen, "Annette et Lubin" Auktion 16.05.2018: Meissen, "Capitano" aus der Commedia dell' Arte Auktion 16.11.2017: Meissen, "Die junge Braut"