Niederlaendische Schule - Auktion 335 Los 404, 53634-128, Van Ham Kunstauktionen
Niederländische Schule: Auktion 335, Los 404 aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Niederländische Schule - Auktion 335, Los 404

Alte Kunst
am 16.05.2014, Los 404
Ergebnis: € 4.128
(inkl. Aufgeld)

NIEDERLÄNDISCHER MEISTER
nach 1612

Flügel eines Altars mit dem Stifter Gerard van Horne (1560-1612). Rückseitig, auf der Festtagsseite die Auferstehung Christi. Öl auf Holz. 149 x 83cm. Rahmen.

Rückseitig:
Ein altes Klebeetikett mit Inscriptionen zum dargestellten Stifter. Teils lesbar, in
Klammern die Transcription:
Gerard de Houorine (Gerard van Horne), mour... 1612 (gestorben 1612)... Comte de
Beauciguies (Graf von Baucigny)... Sire de Bostel (Baron von Boxtel)... epousa Marie
Sechte... Albgo (seine Mutter Maria van Sint Aldegonde)... Son grand pere Philipp, Sire de
Bostel (Sein Großvater Filips van Horne, Baron von Boxtel, (Graf von Baucigny und Kessel
1500-1541))... .

Der dargestellte Stifter mit Wappen ist Gerard van Horne (1560 - 1612 Boxtel), Graf van
Horne zu Baucigny, Baron van Boxtel, Herr von Liempde und Gouverneur von Mechelen. Er
stammt von Jan van Horne (1531-1606) und Maria van Sint-Aldegonde ab. Sein Wappen besteht,
wie der Name nahelgt aus drei roten Hörnern auf gelbem (oder goldenem) Grund.

Wir vermuten dass neben dem Stifter der heilige Gerhard I. von Toul (auch St. Gerard) (935
Köln - 994 Toul), Bischof von Toul dargestellt ist.

Die Tafel stammt sicherlich aus einem größeren Zusammenhang, denkbar ist ein Tryptichon
eines Altars einer Kirche im Herrschaftsbereich des Stifters.

Seitens der Malerwerkstatt
sind aus unserer Sicht zwei Hände unterscheidbar, die sich Vorder- und Rückseite teilten.

Wir danken Suzanne Laemers, RKD, Den Haag, für die freundliche Unterstützung..

Profilbild Davide Dossi

Ansprechpartner

Davide Dossi

Mail icon d.dossi@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 200

Kaufen oder verkaufen

Werke von Niederländische Schule kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Werke von Niederländische Schule verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 200


VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Niederländische Schule.

335. Alte Kunst,
am 16.05.2014, Los 404
Ergebnis: € 4.128
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke von Niederländische Schule

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen