Rupprecht Geiger - 40564, 55951-1, Van Ham Kunstauktionen
Rupprecht Geiger: 405/64 aus unserer Rubrik: Zeitgen. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Rupprecht Geiger - 405/64

1908 München - 2009 München

Moderne und Zeitgenössische Kunst Ergebnis: € 64.500

GEIGER, RUPPRECHT
München 1908 - 2009

405/64. 1964. Öl auf Leinwand. 80 x 95cm. Signiert und datiert verso auf der Leinwand oben mittig: Geiger 64 sowie betitelt auf dem Keilrahmen oben mittig: '405/64'. Rahmen.

Provenienz:
Privatsammlung Essen
Galerie Wilbrand, Münster (Stempel)
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen

Ausstellungen:
Kunst- und Museumsverein Wuppertal 1965
Städtische Kunsthalle Düsseldorf 1967
Kestner Gesellschaft Hannover 1967 (Aufkleber)

Literatur:
Dornacher, Pia/Geiger, Julia/Geiger, Rupprecht: Rupprecht Geiger - Werkverzeichnis 1942-
2002, Gemälde und Objekte, Architekturbezogene Kunst, München/Berlin/London/New York 2003,
Wvz-Nr. 377 mit Farbabb.
Ausst.-Kat. Rupprecht Geiger, Gemälde, Kunst- und Museumsverein Wuppertal, 1965, ohne
Kat.-Nr.
Ausst. Kat. Rupprecht Geiger, Malerei, Graphitzeichnung, Städtische Kunsthalle Düsseldorf,
1967, Kat.-Nr. 23
Ausst. Kat. Rupprecht Geiger, Kestner Gesellschaft Hannover, 1967, Kat.-Nr. 24

"Rot ist Leben, Energie, Potenz, Macht, Liebe, Wärme, Kraft. Rot macht high. Mit ihrer
Fähigkeit zu stimulieren ist sie in machtvoller Funktion. Rot ist im Spektrum des
Sonnenlichts. Schau in die glutrot untergehende Sonne, sie gibt dir Kraft für den nächsten

Tag. Rote Farbe in der Atmosphäre, das farbige Licht über allen Dingen, gibt der Form
sinnlich gesteigerten Ausdruck. Rote Lichtwellen sind geistige Materie, sind den Gedanken
der Sehnsucht und den Wünschen mitgegeben. Im Moment bewußter Wahrnehmung setzt Rot
Energie frei. Ein monochrom moduliertes Farbfeld leuchtroter Farbe wird zum Kraftfeld.
Wird die Farbe so vorgestellt, ist Ihre Potenz und ihr Stimmungswert fühlbar. Der
sehgewohnten Bindung an Formales entrückt, wird Farbe neu erlebt und endlich als autonomes

Element erkennbar." (Zitat: Rupprecht Geiger, in: Rupprecht Geiger, Kritisches Lexikon der

Gegenwartskunst, Ausgabe 1, München 1988/1992, S. 14).

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Rupprecht Geiger verkaufen?

Möchten Sie Rupprecht Geiger kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Rupprecht Geiger.

353. Moderne und Zeitgenössische Kunst,
02.06.2015, Los 143,
Taxe: € 40.000
Ergebnis: € 64.500

Weitere Werke von Rupprecht Geiger

Auktion 28.11.2018: Rupprecht Geiger, Auktion 419, Los 139 Auktion 27.05.2014: Rupprecht Geiger, Auktion 337, Los 254 Auktion 25.11.2015: Rupprecht Geiger, 107E Auktion 29.05.2019: Rupprecht Geiger, 834/91 (Moduliertes Orange) Auktion 30.11.2022: Rupprecht Geiger, Schwarze Form vor Blau Auktion 27.05.2014: Rupprecht Geiger, Auktion 337, Los 255 Auktion 28.11.2018: Rupprecht Geiger, Auktion 419, Los 141 Auktion 10.12.2020: Rupprecht Geiger, Metapher Zahl Auktion 17.06.2020: Rupprecht Geiger, Multiples Modulationen (citron, gelb, orange, pink) Auktion 02.11.2022: Rupprecht Geiger, Geiger - Modulation

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen