Zurück

Eduard von Gebhardt - Auktion 1085, Los 20

1838 St. Johannis - 1925 Düsseldorf

ONLINE ONLY | SØR Rusche Collection - Eduard von Gebhardt Ergebnis: € 387

GEBHARDT, EDUARD VON
1838 St. Johannis - 1925 Düsseldorf


Titel: Studie eines bärtigen Mannes mit Toga.
Technik: Öl auf Karton, kaschiert auf Papier.
Maße: 20 x 9cm.
Bezeichnung: Signiert oben rechts: E v. Gebh (restliche Signatur abgeschnitten).
Rahmen/Sockel: Hinter Glas gerahmt.

Zustand:
Bildoberfläche beschmutzt, jedoch ohne Farbabplatzungen oder Beschädigungen. Unregelmäßig aufgetragener Firnis, unter UV-Licht keine Restaurierungen zu erkennen.

Rahmen:
Kleine Risse jedoch keine Farbabplatzungen.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Eduard von Gebhardt verkaufen?

Möchten Sie Eduard von Gebhardt kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Eduard von Gebhardt.

1085. ONLINE ONLY | SØR Rusche Collection - Eduard von Gebhardt,
17.02.2021, Los 20,
Taxe: € 100
Ergebnis: € 387


Weitere Werke von Eduard von Gebhardt

Auktion 19.11.2020: Eduard von Gebhardt, Die Verklärung Auktion 18.11.2021: Eduard von Gebhardt, Porträt der Ehefrau des Künstlers Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 18 Auktion 19.11.2020: Eduard von Gebhardt, Junge Frau mit Rose Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 6 Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 7 Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 13 Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 34 Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 1 Auktion 17.02.2021: Eduard von Gebhardt, Auktion 1085, Los 26

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen