Augsburg - Auktion 305 Los 1069, 47309-25, Van Ham Kunstauktionen
Auktion 305, Los 1069 aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Augsburg - Auktion 305, Los 1069

Europ. Kunstgewerbe und Schmuck Ergebnis: € 15.480

SCHAUPLATTE MIT RUINENLANDSCHAFT.
Augsburg. 1677-79. Isaak Warnberger.

Silber. Ovale Form mit gewelltem Rand. Die breite Fahne mit plastisch reliefierten und gravierten
Früchten dazwischen große Vögel. Der Spiegel zeigt Reiter und Pferd vor antiken Ruinen, im
Hintergrund ein Gehöft. Ca. Ca. 935 g. 52 x 44,5 cm.
Marken:
Augsburger Beschau 1677-79 (Seling Nr.0770), Meistermarke W mit Vogel (Isaak Warnberger, um 1669-1678, ebd. Nr.1699). Zustand A/B. Provenienz:
- Lempertz, Köln, Auktion 552, 1976, Los 922.
- Privatsammlung Rheinland.

Eine weitere Schauplatte Warnbergers mit der Darstellung eines Ringelstechens befindet
sich in der Sammlung des Kremlmuseums in Moskau.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Augsburg verkaufen?

Möchten Sie Augsburg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Augsburg.

305. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
18.11.2011, Los 1069,
Taxe: € 3.000
Ergebnis: € 15.480

Weitere Werke von Augsburg

Auktion 16.05.2018: Augsburg, Elfenbeinhumpen mit Puttenreigen als 'Die fünf Sinne' Auktion 16.05.2018: Augsburg, Monumentaler Barock Elfenbeinhumpen mit antikisierender Schlacht Auktion 16.05.2018: Augsburg, Großer Vermeil Humpen mit Monatsdarstellungen Auktion 16.05.2018: Augsburg, Prunkvoller Elfenbeinhumpen mit Schlachtendarstellung Auktion 11.05.2012: Augsburg, Prächtiger Münzdeckelhumpen Auktion 14.11.2018: Augsburg, Auktion 416, Los 276 Auktion 16.05.2009: Augsburg, Email-Koppchen mit Unterschale Auktion 16.05.2013: Augsburg, Auktion 321, Los 1230 Auktion 16.11.2012: Augsburg, Auktion 316, Los 1381 Auktion 11.05.2012: Augsburg, Auktion 310, Los 1268

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen