Franz von Stuck - Auktion 309 Los 806, 49141-3, Van Ham Kunstauktionen
Franz von Stuck: Auktion 309, Los 806 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Franz von Stuck - Auktion 309, Los 806

1863 Tettenweis - 1928 Tetschen

Alte Kunst Ergebnis: € 41.280

STUCK, FRANZ VON
1863 Tettenweis - 1928 Tetschen

Porträt von Mary, der Tochter des Künstlers. Signiert. unten rechts auf Franz von Stuck. Öl. Holz x 31,531,5 Rahmen:


Literatur:
Voss, Heinrich: Franz von Stuck 1863-1928. Werkkatalog der Gemälde mit einer EInführung in
seinen Symbolismus, München 1973, WVZ-Nr. 356/566.

Provenienz:
Privatsammlung Westfalen.

Im gesamten Werkkomplex Franz von Stucks finden sich häufig Porträtarbeiten, besonders in
den Jahren nach 1905, als er als etablierter Künstler in der Münchener Gesellschaft
bekannt war. Neben den reinen Auftragswerken - vgl. Lot 808 - porträtierte er mit Vorliebe
seine Frau Mary Stuck sowie seine Tochter Mary, die auf der hier gezeigten Tafel den
Charme einer selbstbewußten jungendlichen Dame aufblitzen lässt.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Franz von Stuck verkaufen?

Möchten Sie Franz von Stuck kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Franz von Stuck.

309. Alte Kunst,
11.05.2012, Los 806,
Taxe: € 25.000
Ergebnis: € 41.280

Weitere Werke von Franz von Stuck

Auktion 21.11.2008: Franz von Stuck, Glühwürmchen- Zwei Satyrkinder Auktion 17.05.2018: Franz von Stuck, Auktion 410, Los 1011 Auktion 18.11.2021: Franz von Stuck, Reitende Amazone Auktion 19.05.2017: Franz von Stuck, "Serpentinentänzerinnen" Auktion 16.05.2014: Franz von Stuck, Auktion 335, Los 666 Auktion 14.11.2014: Franz von Stuck, "Serpentinentänzerinnen" Auktion 19.05.2022: Franz von Stuck, Porträt zweier Schwestern Auktion 19.11.2020: Franz von Stuck, Serpentinentänzerinnen Auktion 28.05.2020: Franz von Stuck, Serpentinentänzerinnen Auktion 16.05.2014: Franz von Stuck, Auktion 335, Los 667

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen