Franz von Stuck - Auktion 335 Los 666, 53383-34, Van Ham Kunstauktionen
Franz von Stuck: Auktion 335, Los 666 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Franz von Stuck - Auktion 335, Los 666

1863 Tettenweis - 1928 Tetschen

Alte Kunst Ergebnis: € 25.800

STUCK, FRANZ VON
1863 Tettenweis - 1928 Tetschen

Porträt der Elisabeth von der Pfordten (1903 München - 1954 Bitburg). Öl auf Leinwand. 60 x 50cm. Signiert Franz von Stuck. Originalrahmen.

Provenienz:
Privatsammlung Rheinland-Pfalz.

Zur Dargestellten existiert auch eine Medaille des Münchner Medailleurs Alfred Seidle aus
dem Jahr 1921. Aus der Bayerischen Adelsfamilie ist wohl Ludwig von der Pfordten der
bekannteste Vertreter- als vorsitzender Ministerrat arbeitete er noch bis 1866 unter König
Ludwig II. Elisabeth von der Pfordten ehelichte den Industriellen Franz Duhr.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Franz von Stuck verkaufen?

Möchten Sie Franz von Stuck kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Franz von Stuck.

335. Alte Kunst,
16.05.2014, Los 666,
Taxe: € 15.000
Ergebnis: € 25.800

Weitere Werke von Franz von Stuck

Auktion 21.11.2008: Franz von Stuck, Glühwürmchen- Zwei Satyrkinder Auktion 17.05.2018: Franz von Stuck, Auktion 410, Los 1011 Auktion 11.05.2012: Franz von Stuck, Auktion 309, Los 806 Auktion 18.11.2021: Franz von Stuck, Reitende Amazone Auktion 19.05.2017: Franz von Stuck, "Serpentinentänzerinnen" Auktion 14.11.2014: Franz von Stuck, "Serpentinentänzerinnen" Auktion 19.05.2022: Franz von Stuck, Porträt zweier Schwestern Auktion 19.11.2020: Franz von Stuck, Serpentinentänzerinnen Auktion 28.05.2020: Franz von Stuck, Serpentinentänzerinnen Auktion 16.05.2014: Franz von Stuck, Auktion 335, Los 667

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen