Johann Wilhelm Preyer - Auktion 304 Los 172, 48116-7, Van Ham Kunstauktionen
Johann Wilhelm Preyer: Auktion 304, Los 172 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Johann Wilhelm Preyer - Auktion 304, Los 172

1803 Rheydt - 1889 Düsseldorf

Alte Kunst Ergebnis: € 4.902

Preyer, Johann Wilhelm
1803 Rheydt - 1889 Düsseldorf

Landschaft mit Vögeln. Federzeichnung auf Papier. 15 x 19,5cm. Rahmen mit Passepartout.
Provenienz:
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Die hervorragende Zeichnung Preyers ist sicherlich in seine frühe Zeit zu datieren.
Unmittelbar verleichbar ist sie mit einem Blatt (Inv.Nr: 1924/31)aus dem Düsseldorfer
museum kunst palast welches Preyer am 21.10.1837 zeichnete.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Johann Wilhelm Preyer verkaufen?

Möchten Sie Johann Wilhelm Preyer kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Johann Wilhelm Preyer.

304. Alte Kunst,
18.11.2011, Los 172,
Taxe: € 3.800
Ergebnis: € 4.902

Weitere Werke von Johann Wilhelm Preyer

Auktion 19.05.2022: Johann Wilhelm Preyer, Stillleben mit Mandeln, Austern, Trauben und einer Sektflöte Auktion 19.05.2022: Johann Wilhelm Preyer, Stillleben mit Reineclauden, Trauben, Pfirsich und einem Rotweinglas Auktion 19.05.2022: Johann Wilhelm Preyer, Trauben, Pfirsiche und Aprikosen Auktion 17.05.2018: Johann Wilhelm Preyer, Stillleben mit Pfirsich und Pflaumen auf einer Marmorplatte Auktion 17.05.2013: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 320, Los 610 Auktion 18.11.2011: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 304, Los 171 Auktion 17.05.2013: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 320, Los 611 Auktion 17.05.2013: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 320, Los 521 Auktion 11.05.2012: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 309, Los 684 Auktion 16.05.2014: Johann Wilhelm Preyer, Auktion 335, Los 550

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen