Nuernberg - Praechtiger Vermeil Humpen mit Darstellungen von Tugenden, 62040-55, Van Ham Kunstauktionen
Prächtiger Vermeil Humpen mit Darstellungen von Tugenden aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Nürnberg - Prächtiger Vermeil Humpen mit Darstellungen von Tugenden

Europäisches Kunstgewerbe Ergebnis: € 49.020

PRÄCHTIGER VERMEIL HUMPEN MIT DARSTELLUNGEN VON TUGENDEN.
Nürnberg. 1612-1626. Heinrich Mack.

Silber, vergoldet. Auf profiliertem und gebauchtem Standring mit Zungendekor oktogonal gekanteter Korpus mit
übereinanderstehenden, bombierten Zwickelfeldern. Im Wechsel mit Ornament bzw. mit
Fruchtdekor. Dazwischen hochovale Kartuschen mit fein geätzten Darstellungen der Tugenden
mit ihren Attributen und Bezeichnungen: 'Fortitudo', 'Temperantia', 'Fides', 'Spes',
'Charitas', 'Patientia', 'Prudentia', 'Iustitia'. Der scharnierte Deckel entsprechend
gearbeitet und mit hohem, spangenartigem Knauf und gegabelter Daumenrast mit Cherub. Der
geschwungene Henkel mit Karyatide. Auf der Innenseite eingeschraubte Plakette mit
Doppelwappen und Jahreszahl 1669. Ca. 668g. Höhe 19cm.

Auf Boden: BZ Nürnberg 1609-1629 (GNM Nr.13), auf Boden und Deckel: MZ Heinrich Mack (tätig 1612-1626, ebd. Nr.545). Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, Köln.

Die Medaillonkartuschen zeigen die vier Kardinaltugenden sowie die drei theologischen Tugenden. Mit 'Patientia' wurde noch eine der himmlischen Tugenden mit hinzugenommen.

Das vermutlich bekannteste Werk Heinrich Macks befindet sich in der Sammlung des Grünen Gewölbes in Dresden. Der hier verwahrte Globuspokal aus dem Jahre 1617, zeigt die vollplastisch gearbeitete Figur des Herkules mit einer großen Himmelskugel auf dem Rücken. Die auf den Globus gravierten Sternbilder schuf der Ätzmaler und Graveur Johann Hauer (1586-1660).


Movie.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Nürnberg verkaufen?

Möchten Sie Nürnberg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Nürnberg.

408. Europäisches Kunstgewerbe,
16.05.2018, Los 200,
Taxe: € 15.000
Ergebnis: € 49.020

Weitere Werke von Nürnberg

Auktion 16.05.2018: Nürnberg, Elfenbeinhumpen mit Darstellung der Lebensalter als Bacchanal Auktion 14.11.2018: Nürnberg, Auktion 416, Los 268 Auktion 16.05.2018: Nürnberg, Akeleipokal Auktion 13.11.2015: Nürnberg, Deckelhumpen Auktion 16.05.2018: Nürnberg, Kleiner Vermeil Humpen Auktion 14.11.2018: Nürnberg, Auktion 416, Los 283 Auktion 18.05.2022: Nürnberg, Kassette in Truhenform Auktion 18.11.2011: Nürnberg, Auktion 305, Los 1005 Auktion 18.11.2020: Nürnberg, Topfgewicht 16 Pfund Auktion 19.11.2016: Nürnberg, Ovale Zuckerdose mit Rocaillen

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen